Deine Premiumvariante wartet!

Die Premiumvariante ist die beste Variante unseres Leben bezüglich aller x-beliebiger Bereiche. Beim Premiumvariante Coaching geht es darum die für Dich beste Variante Deines Lebens zu installieren und Dich auf der Frequenz dieser schwingen zu lassen. Denn wie wir wissen, ist alles einer bestimmten Frequenz zugeordnet und alles was miteinander in Resonanz geht findet zueinander. Und ich bin mir sicher, Du möchtest auf Deiner ganz individuellen Premiumvariantenfreuquenz schwingen...

Die Premiumvariante kennenlernen

Diese hält nämlich immer wieder auf’s Neue wundervolle Überraschungen und Lösungen für uns bereit. Und so kommt es, dass wir Dinge auf einfache Art und Weise bekommen dürfen und endlich auch tatsächlich ein Gefühl für das Besitzen von etwas entwickeln. Wie oft möchten wir ein Ziel erreichen, haben jedoch nicht wirklich ein „Fühlwissen“ dazu, wie es denn sei, wenn der Wunsch tatsächlich erfüllt ist.

Unterstützung auf dem Weg zur Premiumvariante

Hier kommt das kreative Köpfchen der Jayc Jay ins Spiel. Mit einer Leichtigkeit einer Fee geleitet sie Dich zu Deiner individuellen Premium-Schwingungsfrequenz. Und wenn Du Dir über das Wie den Kopf zerbrichst, holt sie Dich hier im Jetzt ab und verwandelt genau diesen jetzigen Zustand in eine lichtvolle Begebenheit voll Dankbarkeit und Zuversicht. Von diesem Standpunk aus hast Du die besten Voraussetzungen, Deine Wünsche Realität werden zu lassen. Alles was es dafür braucht, ist eine Investition an etwas Zeit und Geld, die Bereitschaft zu Veränderung und eine Email mit der Schilderung Deines Wunsches, Ziels, Deiner Problematik, sowie Terminwunsch.


Bücher & CD's

grandiose Veränderungen durch lesen & hören

mehr

Quantengemälde

gute Frequenzen 

leben & genießen

mehr

Absichtskärtchen

leicht & schnell zum

Ziel gelangen!

mehr

Coaching mit Jayc

zauberhafte Leichtigkeit

in allen Bereichen

mehr


Für wen ist das Premiumvariante Coaching geeignet?

 

 

Das Premiumvariante Coaching richtet sich an all jene, die alteingesessene Probleme loswerden, chronische körperliche Beschwerden transformieren und grundsätzlich mehr Freude und Leichtigkeit in ihrem Leben verspüren möchten. Weiterhin ist das Telecoaching bestens geeignet, um zu mehr Klarheit im Leben zu gelangen und die beste Voraussetzungen als Grundstein für ein bestimmtes Ziel zu legen. Jayc Jay bringt, gerade durch ihr junges Indigo-Dasein eine Leichtigkeit in das Coaching, welche für das Lösen von Problematiken die beste Voraussetzung ist. Man bedenke, dass sich Probleme noch nie "schwer" gelöst haben, sondern in dem Moment der Lösung immer einfach plötzlich und so klar wie nie geregelt wurden.

Jayc Jay, eine Künstlerin für mehr Leichtigkeit

 

Jayc Jay ist ei­ne jun­ge Künst­le­rin aus Stutt­gart. Die spi­ri­tu­el­len Ge­setz­mäßig­kei­ten hat sie be­reits mit der Mut­ter­milch auf­ge­so­gen, war ein sen­si­ti­ves, hell­sich­ti­ges Kind. Seit sie sich er­in­nern kann sucht das In­di­go­kind Jayc Jay nach Mög­lich­kei­ten, schnel­le Ver­än­de­run­gen mit Leich­tig­keit her­vor­zu­ru­fen. Be­reits als Teen­a­ger hat­te sie wie­der­keh­ren­de Vi­sio­nen, die sie schließ­lich wach­rüt­tel­ten und sie da­zu brach­ten, ihr Le­ben so zu le­ben, wie es sie glück­lich macht und es voll aus­zu­kos­ten. 

 

So folg­te sie ih­rer Lei­den­schaft, dem Ma­len, und kre­iert seit­dem farb­in­ten­si­ve, fan­ta­sie­vol­le Quan­ten­ge­mäl­de, ei­ne Art neue In­ter­p­re­ta­ti­on des klas­si­schen Feng Shui. Ih­re Er­kennt­nis­se, die sie auf die­sem Weg ge­sam­melt hat, teilt sie nicht nur durch ih­re Kunst­wer­ke, son­dern auch durch Bücher und das Pre­mi­um­va­ri­an­te Coa­ching. 

Ganz nach ih­rem Prin­zip der Leich­tig­keit sind ih­re Methoden leicht ver­s­tänd­lich und die Tipps so­fort um­setz­bar. Mit viel Hu­mor ver­mit­telt sie in ih­ren Büchern, Vor­trä­gen und Se­mi­na­ren das Ge­fühl, ver­s­tan­den und an­ge­nom­men zu sein und er­zeugt mit ih­rer un­be­schwer­ten Art ei­ne Vor­freu­de auf die an­s­te­hen­den Ver­än­de­run­gen. Vor al­lem aber zeigt Jayc Jay, dass un­mit­tel­ba­re Ver­än­de­rung für je­den mög­lich ist.